Erdbeben auf der Nordinsel

Gestern, am Montag den 20.01.2014 gab es im südlichen Teil der Nordinsel ein Erdbeben mit einer Stärke von 6,3 auf der Richterskala. Zu diesen Zeitpunkt waren wir bereits auf der Südinsel und haben nichts davon mitbekommen. Aber erst vor einer Woche sind wir durch das Gebiet gefahren.

Es ist zwar nichts Alltägliches für Neuseeländer, aber trotzdem geht man anscheinend schnell wieder zu dem normalen Geschehen über, wie der Reporter bei einem Hunderennen. Gerade noch gewackelt, gilt seine ganze Aufmerksamkeit und Berichterstattung schon wieder dem Rennen. Und die Hunde interessiert soweiso nur eins.

Was ein Erdbeben ist und was man in solch´ einem Fall machen muss, wird euch von Kindern erklärt:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s